• SN EN ISO 9001 & 13485
  • Einfache Nachbestellung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Schneller Versand

Innovationen im Gentransfer

Seit den 70er Jahren nutzen Wissenschaftler Viren, um genetisches Material in Zellen zu überführen. Es stehen verschiedene Virussysteme zur Verfügung, wie z. B. Adenoviren, Retroviren oder Lentiviren. Sie gelangen effizient in die Zellen, allerdings sind Viren schwer herzustellen und zudem in ihrer DNA-Kapazität eingeschränkt. Oligonukleotide wie siRNA müssen primär in einen Vektor kloniert werden, bevor sie in einem Virussystem eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind die meisten Viren potenziell zytotoxisch.

 

Die neue leistungsstarke Methode zur Insertion Ihres Gens von Interesse ist die einzigartige, polymerbasierte Viromer®-Technik. Das synthetische Transfektionsreagenz ist frei von viralen Bestandteilen, einfach anzuwenden, vor allem aber ungiftig für Zellen!

Aufgrund seiner ungeladenen Oberfläche ist das Polymer sehr zellschonend, was auch den Einsatz von Serum oder Antibiotika problemlos macht. Nach Einführung der RNA oder DNA kann das Reagenz auf der Zelle verbleiben. Waschschritte oder ein Wechseln des Mediums sind nicht erforderlich.

Die innovative Technik ahmt den Mechanismus der Aufnahme des Influenzavirus nach. Zuerst bindet die Polymerverbindung an die DNA, um anschließend über Endozytose in das Zellsystem zu gelangen. Darüber hinaus führt der aktive Ausschleusemechanismus des Viromer-DNA-Komplexes („Active Escape“) zu einer sehr guten Abgabe in das Zytosol und damit zu einer hohen Transfektionseffizienz!
 

 

Die Kombination aus mühelosem, nicht-aggressiven Zelleintritt und den nicht-toxischen Eigenschaften macht Viromer® zu einem extrem leistungsfähigen Tool zum Einbringen von genetischem Material in übliche und insbesondere in schwer zu transfizierendene Zellen!


Es ist kein Geheimtipp mehr – viele Wissenschaftler arbeiten bereits gerne mit Viromer® und weit mehr als 100 Zelltypen wurden bereits damit transfiziert. Überprüfen Sie gleich jetzt die Transfektionseffizienz Ihres Zelltyps und vervollständigen Sie Ihre Zellkultur!

LINKS UND INFORMATIONEN:

  1. TECHNOLOGY
  2. CELL TRANSFECTION FROM A-Z