• SN EN ISO 9001 & 13485
  • Einfache Nachbestellung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Schneller Versand

Kleinvieh macht auch Mist

Nachbestellung – das bedeutet, dass Sie immer die gleichen Zentrifugationsgefäße, Filterspitzen oder serologischen Pipetten bestellen. Sie wollen keine Zeit damit „verschwenden“, die Vorteile der Suche nach einem neuen Händler für Ihre Verbrauchsmaterialien zu erkennen. Normalerweise wenden Sie sich nur dann an Ihren Sales Account Manager, wenn Sie bald ein teures neues Gerät benötigen und manchmal auch, weil Sie feststellen, dass die Menge eines benötigten Reagenzes so stark zugenommen hat, dass es sinnvoll wäre, dessen Kosten zu senken. Niemand würde sich bemühen, verschiedene Verbrauchsmaterialien zu testen und letztendlich zu ersetzen, denn Verbrauchsmaterialien sind per se nicht so teuer. Aber bedenken Sie: Kleinvieh macht auch Mist! Sie können viel Geld und Zeit sparen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und Verbrauchsmaterialien vergleichen!

Box ist nicht gleich Box – Ein etwas anderer Filterspitzen Vergleich

Sicher wünscht sich jeder, dass die Filterspitzen eine geringe Retention aufweisen, dass sie frei von RNasen und DNasen und natürlich kostengünstig sind. Leider wird oft nicht darauf geachtet, wie diese Filterspitzen gelagert werden. Eine hochwertige Filterspitzenbox bereitet bei der Aufnahme einer Spitze keine Probleme. Ich habe viele schlechte Erfahrungen mit qualitativ schlechten Boxen gemacht  wo die Spitzen so fest in der Box verkeilt waren, dass das Aufnehmen einer einzelnen Spitze dazu führte, dass die ganze Box umkippte. Und so wurden alle Filterspitzen auf dem Labortisch verschüttet! Nach 5-minütiger Reinigung des Tisches und Aufsammeln der restlichen Spitzen vom Boden öffnen Sie eine neue Box mit teuren Filterspitzen und der Zyklus beginnt von neuem. Eine weitere Eigenschaft, die ich sehr schätze, ist ein erhöhter Rand zum Stapeln der Filterkästen. Manche Hersteller halten das nicht für wichtig, aber es ist doch schade, wenn Sie mit Ihren 3 unterschiedlich großen Boxen zu einem anderen Labortisch gehen müssen und die beiden oberen Boxen herunterfallen, weil sie nicht durch einen erhöhten Rand gesichert waren. Auch in diesem Fall verbringt man wieder ein paar Minuten damit, den Boden aufzuräumen! Außerdem spielt der Deckel für mich eine große Rolle. Wenn die Box einen Klappdeckel hat, können Sie einhändig arbeiten und somit Zeit am Labortisch sparen. Ganz zu schweigen von wiederholtem Autoklavieren: Bei manchen Herstellern neigen die Deckel dazu, sich nach wenigen Autoklavierdurchgängen zu verfärben – vom transparenten Deckel bis hin zu einem in schön gelblichem 70er-Jahre-Look.

the high-quality filter tips from Axonlab

Die Wahl einer Filterspitze ist, wie Sie sehen können, nicht nur eine Frage der Spitze und des Preises. Hochwertige Filterspitzen sollten in der Lage sein, genaue, präzise und wiederholbare Volumina abzugeben und sollten auch in einer praktischen Box geliefert werden. Wenn Sie den Unterschied zwischen durchschnittlichen und hochwertigen Filterspitzen erleben möchten, probieren Sie die Filterspitzen von Axonlab aus!

Zentrifugationsröhrchen für alle Anwendungen

Das nächste unbedachte Verbrauchsmaterial wären die Zentrifugationsröhrchen. Die meisten Labors kaufen sie entweder zu lächerlich hohen Preisen von der führenden Marke oder sie wechseln zu billigen Nachahmungen, die oft Ärger machen. Häufig öffnen sich die minderwertigen Mikrozentrifugenröhrchen versehentlich während einer beheizten Inkubation und danach stellen Sie fest, dass Sie nur noch die Hälfte Ihrer Probe übrig haben! Noch unangenehmer ist es, wenn sie sich während eines Zentrifugationsschrittes öffnen. Dann müssen Sie die gesamte Zentrifuge reinigen und sich vor Ihrem Techniker rechtfertigen! 

für allgemeine Zwecke – unsere Click-Fit Röhrchen

Weitaus schlimmer ist es allerdings, wenn die schlechte Qualität zu einem Austritt von chemischen Aerosolen führt, die sich in Ihrem Labor ausbreiten! Diese Probleme kann man gut lösen, indem man für verschiedene Arbeitsvorgänge verschiedene Arten von Röhrchen verwendet. Wenn Sie mit wertvollen Proben oder gefährlichen Chemikalien arbeiten und eine extreme Dichtheit gewährleisten wollen, entscheiden Sie sich für die CapLock Microtubes, wohingegen Sie die ClickFit-Mikrotubes wählen würden, wenn Sie eine erhöhte Öffnungskraft benötigen. Für allgemeine Zwecke sind die EasyFit Microtubes die richtige Wahl.

Serologische Pipetten die die Zellen und den Geldbeutel glücklich machen

Eine Bemerkung zu serologischen Pipetten: Das größte Problem ist das Anhaften von Flüssigkeit an der Pipettenoberfläche, da in Zellkulturen oft serologische 1 ml-Pipetten für Transfektionen in Gewebekulturflaschen verwendet werden. Das ist viel einfacher und steriler, als zu versuchen, eine „saubere“ Pipette zu holen und 200 µl durch den Deckel einzubringen. 

glücklich Zellen dank unserer serologischen Pipetten

Daher werden die serologischen Pipetten von Axonlab ausschließlich aus hochwertigem Polystyrol hergestellt, das sich hervorragend für eine präzise Abgabe eignet. Eine weitere Überlegung sollte die Öffnung der Pipette betreffen. Es gibt heikle Zellen, die die Scherkräfte von serologischen Pipetten nicht schätzen. Diese Zellen werden dann einfach unglücklich und danken es Ihnen womöglich, indem sie lieber sterben als durch die serologische Pipette übertragen zu werden. Deshalb umfasst unser Angebot eine 10 ml serologische Wide-mouth-Pipette, um Ihre Zellen glücklich zu machen.

Der Wechsel von Verbrauchsmaterialien ist einfacher als der Wechsel eines Laborreagenzes. Es kostet Sie nur wenige Minuten, die Produkte zu testen, aber dadurch können Ihre Experimente besser und die Kosten niedriger werden. Der Vergleich von Verbrauchsmaterialien lohnt sich, um die beste Produktqualität zum besten Preis zu erhalten! Also los geht's: Der Austausch Ihrer Verbrauchsmaterialien beginnt heute!