header_poc_1

Point of Care

Als patientennahe Sofortdiagnostik – Point of Care (POC) – versteht man labormedizinische Untersuchungen in unmittelbarer Nähe des Patienten mit zeitnah daraus abgeleiteten diagnostik- und therapierelevanten Massnahmen durch einen behandelnden Arzt. Erfüllt sind diese Bedingungen bei niedergelassenen Ärzten, Praxisgemeinschaften und Spitälern. Die dafür bereitgestellten Messsysteme sollten ohne eingehende medizinisch-technische Ausbildung bedienbar sein. Die Entwicklung einfach bedienbarer Geräte führte vor allem im ambulanten Bereich, bei chronischen Erkrankungen und bei Langzeitmedikationen zu neuen Möglichkeiten im „Home Care“- Bereich, der Patientenselbstkontrolle.

Kundenspezifische Lösungen – auf der ganzen Linie

Unsere Mitarbeiter verfügen über eine hohe POC-Laborkompetenz und sie verstehen Ihre Anforderungen. Wir können Sie wirkungsvoll dabei unterstützen, Ihr POC-Labor zu optimieren, damit Sie Ihren Patienten eine hohe diagnostische Qualität bieten können. Wir repräsentieren mehrere der weltweit führenden Diagnostikahersteller. Daher verfügen wir über ein einzigartiges Portfolio, aus dem wir modular die für Sie optimale Lösung zusammenstellen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen für die einzelnen Parameter verschiedene Alternativen.

Als patientennahe Sofortdiagnostik – Point of Care (POC) – versteht man labormedizinische Untersuchungen in unmittelbarer Nähe des Patienten mit zeitnah daraus abgeleiteten diagnostik- und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Point of Care

Als patientennahe Sofortdiagnostik – Point of Care (POC) – versteht man labormedizinische Untersuchungen in unmittelbarer Nähe des Patienten mit zeitnah daraus abgeleiteten diagnostik- und therapierelevanten Massnahmen durch einen behandelnden Arzt. Erfüllt sind diese Bedingungen bei niedergelassenen Ärzten, Praxisgemeinschaften und Spitälern. Die dafür bereitgestellten Messsysteme sollten ohne eingehende medizinisch-technische Ausbildung bedienbar sein. Die Entwicklung einfach bedienbarer Geräte führte vor allem im ambulanten Bereich, bei chronischen Erkrankungen und bei Langzeitmedikationen zu neuen Möglichkeiten im „Home Care“- Bereich, der Patientenselbstkontrolle.

Kundenspezifische Lösungen – auf der ganzen Linie

Unsere Mitarbeiter verfügen über eine hohe POC-Laborkompetenz und sie verstehen Ihre Anforderungen. Wir können Sie wirkungsvoll dabei unterstützen, Ihr POC-Labor zu optimieren, damit Sie Ihren Patienten eine hohe diagnostische Qualität bieten können. Wir repräsentieren mehrere der weltweit führenden Diagnostikahersteller. Daher verfügen wir über ein einzigartiges Portfolio, aus dem wir modular die für Sie optimale Lösung zusammenstellen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen für die einzelnen Parameter verschiedene Alternativen.

Filter schließen
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das i-STAT Alinity Gerät ist ein ausgereiftes, leicht zu bedienendes, tragbares Notfallgerät für laborgenaue Ergebnisse in Echtzeit..
picture_front_view
spinit® 3.02/3.03 instrument
für CRP V2, BC, HbA1c, Lipide
spinit® Klinische Chemie, Hämatologie, Immunologie Ihre Resultate in Labor-Qualität in Minuten mit nur einem Tropfen Blut am "Point-of-Care"
picture_front_view
Das microINR ist ein tragbares Analysegerät zur Bestimmung der Blutgerinnungszeit. Der INR-Wert zeigt an, wie lange es dauert, bis das Blut gerinnt.
picture_front_view
Der MINI-CUBE ist ein automatisiertes Analysengerät zur Messung der Erythrozyten-Sedimentationsrate (ESR/BSR) direkt aus EDTA-Blutproben.
picture_front_view
CardioChek PA Analyzer
(HDL, T-CHOL, TG) CCPA v.2.64
Ein komplettes Lipid Profil mit kapillarem Vollblut in nur 2 Minuten.
picture_front_view
Der i-STAT 1 Analyzer wird zusammen mit i-STAT Kartuschen zur simultanen, quantitativen Bestimmung bestimmter Analyte in Vollblut verwendet.
picture_front_view
Monitor microINR
OHNE Stechhilfe
Der microINR ist ein tragbares Analysengerät zur Bestimmung der Blutgerinnungszeit. Der INR-Wert zeigt an, wie lange es dauert, bis das Blut gerinnt. Der microINR findet seinen Einsatz in Spitälern im Labor, in der Arztpraxis, bei ambulanten Pflegeeinrichtungen wie auch bei Privatpersonen, die den Test selber durchführen können.
picture_front_view
1 von 4